Dr. Martin Müller

Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde

 

Qualifikationen:

Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde

Arzt für Allgemeinmedizin

Schularzt

OÄK-Diplome: Notarzt, Arzt für Arbeitsmedizin, Fortbildungsdiplom

 

Lehrtätigkeit:

Medizinische Universität Graz

Schwestern- und Krankenpflegeschule des Landes Steiermark

Österreichisches Rotes Kreuz

Publikationen und Fachvorträge auf Kongressen und in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

 

Beruflicher Werdegang

2003: Promotion im Studium der Humanmedizin in Graz

2003 – 2004: Univ. Klinik für Kinder- u. Jugendheilkunde: Studienkoordinator

2004 – 2007: KAGES – Turnus: Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin

2007 – 2013: Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde – LKH Graz
Ausbildung und Tätigkeit als Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde
Schwerpunkte: Pädiatrische Pulmonologie und Allergologie Neuropädiatrie Neonatologie

2013 – 2014 Univ. Klinik für Kinderchirurgie – LKH Graz:
Oberarzt an der kinderchirurgischen Intensivstation

Seit 1.4. 2014:
Niedergelassener Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde in Fürstenfeld
Konsiliararzt für Neugeborene an der geburtshilflichen Abteilung im LKH Feldbach